monatliche Kosten



Monatsabschlüsse

166,58 Euro Bilanz Juli 2013

201,09 Euro Bilanz Juni 2013
177,87 Euro Bilanz Mai 2013
168,84 Euro Bilanz April 2013

195,16 Euro Bilanz März 2013
183,90 Euro Bilanz Februar 2013
216,27 Euro Bilanz Challenge Vegan For Fit, Januar

Mein Anteil an den Lebensmittelkosten für das ganze Jahr pro Monat 172,58 Euro im Durchschnitt. 

Kommentare:

  1. Hallo Susi, das ist ja eine klasse Idee. Von wegen "vegan ist wahnsinnig teuer". Hier dein Beweis, dass es wohl normal ist! Tolle Idee von dir! Danke für die vielen tollen Infos. LG von der Öltschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Öltschi,
      dafür, dass ich erheblich besser - vielfältiger und gesünder - esse als früher ist es eher noch günstiger. Früher war mein Kühlschrank bei weitem nicht so gut gefüllt! Und das Herz nicht so froh wenn ich mein Essen überblickt und Revue passieren lassen habe.
      Ich finde, dass es enorm viele Vorurteile gegen die vegane Ernährung gibt (die ich auch früher hatte, Asche auf mein Haupt), mein Blog soll helfen, das Bild geraede zu rücken und das wahre vegane Leben zu zeigen.
      Übrigens bin ich fest davon überzeugt, dass ich noch deutlich günstiger haushalten könnte wenn ich müsste. In unseren Einkaufslisten sind immer ein paar Luxusartikel drin die nice to have sind aber entbehrlich.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen