Donnerstag, 23. März 2017

23.03.17 Film Los Veganeros 2

Liebe Veganfreunde; wir haben letzten Sonntag den Film Los Veganeros, Teil 2, im Kino gesehen.
Der erste gefiel mir eher überhaupt nicht, der zweite war gut! Viel besser gemacht, witzig; aufwändiger. Gut, die Story fand ich immer noch relativ unglaubwürdig; aber auf eine nette Art. Ein ganz normales, stilles Veganleben (meins) wäre wohl viel zu unspektakulär für's Kino. Verstehe ich auch.

Im Anschluss an den Film sprachen wir Kinogäste noch mit einer der Darstellerinnen, mit Liza Tzschirner, das war wirklich sehr nett.
Den Film wollten wir unbedingt gucken; weil wir natürlich alles unterstützen wollen, was mit dem Thema Vegan zu tun hat und weil einer von unseren Freunden in diesem Film der BMX-Stuntman ist.


Anschließend sind wir ins MoschMosch essen gegangen.


Yakiudon, gebratenes Gemüse mit Pilzen und Udonnudeln. Dazu Rhabarbersaft:



Dessert: Raw 42 mit Mangosorbet! Weltklasse.


Am Tag danach waren wir wieder in der Stadt, wir haben auf dem Bonner Marktplatz die Bi-Bu vegan mobil besucht und waren wie immer hoch zufrieden. Die haben ein recht großes Angebot mittlerweile, mannomann. Da bleibt kein Auge trocken äh Magen leer.
Dieser Wagen steht auch bei Events häufig in der Bonner Rheinaue (Flohmarkt!) und in Ahrweiler auf dem veganen Straßenfest waren wir auch schon zu Gast. Immer höchst lecker! Sehr cooles, gutes vegan streetfood. 

Der Mann mit einem Falafel-Rollo:


Und icke mit einem Döner-Wrap. Mit Knoblauchsoße. So gut!


Da strahle ich wieder über alle vier Backen. Aber nicht nur wegen des Wraps! Momentan läuft es richtig rund im Leben. Ich sage sogar: ich habe einen 1a-Lauf. (Nicht zu verwechseln mit 'Einlauf', dass das mal klar ist.)


Momentan sind wir viel aushäusig aufgrund von Terminen.
Komme kaum zum Kochen. Aber hier: wieder Broccoli mit Gemüse, Bratstreifen und Reis.



Auf diesem Bild haben wir es mit einem veganen Schnitzel - Brötchen von Backwerk zu tun. Laut Mann auch recht lecker. Backwerk hat das eine oder andere vegane Produkt; ich habe da auch einen veganen Bagel gesehen und Spinat-Börek; sah gut aus.


Bockwurst von meetlyke! Geschmacklich unseres Erachtens von einer 'echten' Bockwurst nicht zu unterscheiden.




Schönes Wochenende liebe Leserinnen und Leser! Frühling!





Kommentare:

  1. Eine Latte in der Morgensonne....... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, genau das!!! Hihi! Habe mich nicht getraut, es zu schreiben! :-) Lol! Dabei drängte sich das Wort ständig auf.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen