Donnerstag, 26. Januar 2017

26.01.17 Tag 16 von 30 ohne Weizen; Süßkartoffelpfanne

Bevor ich die Rollos runter lasse, hier noch schnell mein Essen.

Müsli


Reste von gestern:


Klare Gemüsesuppe mit Tofu und Konjaknudeln. Diese Nudeln riechen wirklich äußerst gewöhnungsbedürftig beim Öffnen der Packung, aber nach sechs, sieben Mal waschen hält sich der Geruch in Grenzen. Ich kann mir durchaus vorstellen, die wieder zu kaufen. Sie passen gut in eine asiatisch angehauchte Suppe und vermutlich machen die sich auch gut in einem Wokgericht.

In der Suppe sind Möhren, Broccoli, Kohlrabi, Zwiebel, Lauch, Tofu Natur und Konjaknudeln. Gewürzt mit Salz und Sojasoße. Ich werde mir mal die Misopaste besorgen; ich ahne, dass ich darauf stehe. Hier in diese Suppe hätte sie perfekt reingepasst, statt der Sojasoße.


Das ist das 'Challenger-Frühstück' von Hildmann, Vegan For Fit. Es handelt sich dabei um eine Süßkartoffelpfanne mit Räuchertofu und Tofu als Rühreiersatz. Mit Zwiebeln, Peperoni, Mandelsoße, Frühlingszwiebeln. Einer meiner Favoriten damals, als ich die Challenge mitmachte. Der Beginn meines veganen Daseins. Vier Jahre her. Die Zeit verfliegt.

Das Frühstück würde ich wohl nicht morgens machen, viel zu aufwändig, zeitraubend. Wenn dann mittags oder abends. Da habe ich auch bedeutend mehr Hunger auf ein solch deftiges, kohlenhydratreiches Gericht.


Immer wieder spektakulär lecker. Heute besonders scharf, meine Peperoni hatte es in sich.


Der Tag ist in trockenen Tüchern. Schlaft gut!


Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Dein Challenger-Frühstück sieht superlecker aus! Aber ich will gar nicht wissen, wie viel Kalorien das hat.....

    Ich hatte gestern eine Guacamole mit rohem Gemüse zum Dippen. Und " Nudeln" in Haselnusssssssssoße mit frischen Tomatenwürfelchen. Zwischendurch gab es Banane, Orange und Matchashake.

    Gehabt euch gut, genießt den Tag und esst lecker! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten frühen Nachmittag! :-)

      Heute arbeite ich auch mit einer Avocado. Bzw. zwei. Weiß noch nicht ob am Stück oder in einer Guacamole verwurstet. Verwurstet - ha ha *schenkelklopf*.
      Vor meinem geistigen Auge zieht ein Burger vorbei. Allerdings ohne Bun. Aber da muss sie rein, die Avocado.

      Dir auch einen zauberhaften Tag!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Hallo Susi! Du wackere tapfere Weizenverweigerateuse!
    Hätte hier einen voll superigen Vorschlag für deine beiden Avocados:


    Der Link will jetzt da nicht um die Burg rein schlüpfen, tsssssss, jedenfalls handelt es sich um das Avocadobrot von veggi.es

    Oh, Misopaste empfehle ich unbedingt! Da habe ich eine Weltklassesuppe im Repertoire :-) die ist von rawmazing.com, ist aber nicht roh, link geht leider auch nicht, die Suppe heisst "vegan shiitake miso cleansing soup", vielleicht hast du ja Lust zu forschen :-)
    Ich hoffe, du hast nicht zu schlimme blaue Flecken vom klopfen, harrharr LOL!
    glg, diealmutdiekonjaknudelnnichtbisindenverdauungstraktbringtohneindienichtgehtgarnichtuuuuuubrrrrrrr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Almut,

      die Suppe habe ich gefunden! Pilze mögen wir gern, das passt schon. :-)
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen