Freitag, 19. Dezember 2014

19.12.14 Dunkle Soße zum (veganen) Braten

Viel zu zeigen habe ich nicht; die letzten Tage hat mich ganz schön mein Feind, die Migräne, malträtiert. Das war nicht mehr feierlich. Hier ist alles liegen geblieben; ich hinke hinterher mit meinen Weihnachtsvorbereitungen.

Gestern und heute gab es Fussili mit verlängerter Gulaschsoße. Ich mache mir die Tage keinen Stress mit dem Kochen. Alles easy.


Die Plätzchen gehen auch zur Neige; ich werde wohl noch mal eine Ladung backen müssen. Keine Ahnung, wer die hier aufisst. Die Keksdosen haben Löcher im Boden. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Aktuell köchelt eine wunderbare dunkle Soße für Weihnachten vor sich hin, schon seit Stunden. Das duftet herrlich.


Die werde ich einfrieren wenn sie fertig ist und Heiligabend auftauen, abschmecken und ggf. binden.

In diesem Video mit Nicole Just kann man sehen, wie leicht es ist, eine dunkle, vegane Soße herzustellen ist. Alle anderen veganen Köche/Köchinnen, die ich kenne, machen das auch so in der Art.


Hier ist übrigens noch der AdvenZkalender. Sind nur noch ein paar Tage!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen