Dienstag, 23. September 2014

23.09.14 Fastfood

Momentan favorisiere ich Essen ohne großen Aufwand für mich.

Auswärts ist dann immer gut:

Der Cheeseburger vom Café Maes, Bonn. Man konnte wählen zwischen Kesselchips oder Salat.  Links im Hintergrund steht meine Mangoschorle.


Meiner



Vorhin habe ich es mir auch einfach gemacht, der Mann hat uns Fritten und Krautsalat von unserem Frittenmann um die Ecke geholt und ich habe in der Zeit die Thüringer von Wheaty gebraten.

Pommes mit Currywurst




Kommentare:

  1. Der Burger sieht wirklich toll aus! Ende des Jahres bin ich auch mal in Bonn, da muss ich unbedingt die schönen Cafés ausprobieren, die du hier so vorstellst. Ich hoffe nur, dass meine Freunde (Omnis) da mitziehen, aber sonst zeige ich ihnen vorher einfach ein paar Fotos, spätestens das wird sie überzeugen.

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Natalie,

      hier in Bonn kann man es gut aushalten als VeganerIn. So viel kann man nicht essen wie man in der Stadt findet.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Also ich hoffe ja, dass bald wieder Deine Eigenkreationen hier zu sehen sind, ich nehme die nämlich auch als Stimmungsbarometer und wünsche Dir natürlich, dass es Dir bald besser geht!

    Alles Liebe aus dem momentan sonnigen Burgenland ;-)

    P.S.: Meinereiner wollte sich heute morgen in Hausmannskost üben, es sollten Kürbisgnocchi mit Lupinenburger (albert's) und gebratenen Zucchini werden. Naja, wurden wohl eher Mehlplatten mit einem Gedanken an Kürbis (aber nur wegen der Farbe) - gar nicht zufriedenstellend - anscheinend fehlt mir die Motivation, die von hier immer ausgeht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! Du kennst mich halt. :-)

      Könnte mir vorstellen, dass das sehr lecker ist, Kürbisgnocchi!
      Zum Motivieren tauge ich gerade gar nicht, kann mich nicht mal selbst motivieren. Mein Denken kreist seit Tag und Nacht nur noch darum, wie ich mir kühle Luft zuführen kann.
      Wohl noch ein paar Tage, dann sollte es wieder aufwärts gehen.

      Liebe Grüße
      Susi (Bonn 10 Grad, leicht sonnig)

      Löschen