Dienstag, 9. September 2014

09.09.14 Wraps für drei; Smoothie und veganes 'Eibrot'

Heute war wieder Steuererklärungstag, meine Freundin, der Mann, der Hund und ich beackerten Elster.
Aber Elster hat keinen Wrap bekommen. Der Hund auch nicht.
Gottseidank mag meine Freundin den Dürüm von Cigköftem gerne, das heißt, meinen auch. Sechs Stück habe ich gemacht; so wie hier beschrieben


Ansonsten gab es heute wieder einen Smoothie,


heute mit Orange, Banane, frischer Feige, Mangold, etwas Selleriegrün, Petersilie, Minze, Zitronenmelisse, Cashewkernen, getrockneten Datteln und einen Schluck Wasser.

Mittags veganes Eibrot: Avocadobrot mit Kala Namak; nach dem Fotografieren habe ich noch etwas Mayo draufgepackt, sehr lecker!

 

Kommentare:

  1. Ja, Susi, das Brot ist der Hammer schlechthin - werde ich nie vergessen, das Gesicht meines Sohnemannes ;-).
    Sag', wie oft hast Du den Steuererklärungstag? Ist ja furchtbar! Ich mach' das einmal im Jahr.....(bin aber unselbständig beschäftigt).
    glgausÖsiland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte dieses Jahr mehrere Steuererklärungstage, weil wir von mehreren Jahren die Steuer machen mussten. Und unsere eigene für 2013 auch. :-)
      Aber jetzt sind wir durch. Bis nächstes Jahr.

      Avocadobrot ist genial. Einfach und so lecker. Für mich ab sofort immer mit ein bisschen Mayo drauf. Wenn schon, denn schon.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen