Samstag, 30. August 2014

30.08.14 Die Strohwitwe macht sich Pizza Funghi

Daran ist nichts auszusetzen, aber wtf reitet mich, eine ganzes Blech Pizza Funghi für mich alleine zu backen? Hallo? Ich bin das ganze lange Wochenende allein mit Hund, bis Montag abend. Und auch wenn ich manchmal Stimmen höre und glauben könnte, ich bin mehrere: andere bestätigten mir mehrfach, dass ich nur eine Person bin.
Verrückt. Echt, manchmal habe ich Angst vor mir selbst.  Hey, ich hole Leute von der Straße! Alle dem Duft nach! Kommet in Scharen.

Gleiches Rezept wie hier, aber statt der Zucchini habe ich eine Zwiebel genommen.

Vor dem Backen


Nach dem Backen


So viel Pizza, so wenig Frau. Ich weiß jetzt schon, was ich die nächsten zwei Tage essen werde.


Während ich aß:
ähh, Moment! Halt! Auszeit! Mal näher dran....



Lieber Gott, wenn ich Dir je etwas bedeutet habe, dann lasse bitte das braune kleine Ding da ein Stück vom Champignon sein.....!!!!! Gott, ich flehe Dich an!

Ach Du Sche.....

Normalerweise würde ich in solch einer Situation  dem Mann das Stück Pizza unauffällig auf seinen Teller schieben und aus den Augenwinkeln seine Reaktion beobachten. Wenn alles klar ginge, würde ich beruhigt weiteressen können.
Aber wenn man ihn einmal braucht! Mist. Wenigstens ist der Hund hier. Der kann Euch sagen, was das war. Falls Ihr das je wissen wollt. Ich an Eurer Stelle würde es lieber nicht hinterfragen. Manchmal ist es besser, wenn man manche Dinge nicht weiß.

Übrigens bin ich manchmal auch nett zu ihm. Zum Mann. (Zum Hund auch).
Zum Beispiel habe ich ihm den Rest der Reispuffer und der Dattelratatouille von vorgestern überlassen; zum Mitnehmen heute. Damit er im hohen Norden was zu essen hat.
So bin ich. Jawohl. Ist nicht alles schlecht!

Deswegen habe ich gestern ein Köfte von CigköfteM gegessen, eine Apfeltasche von Kamps und abends beim Veganerstammtisch eine Kartoffelsuppe im Mae's.  Und wieder nette Veganerinnen und Veganer getroffen. Teils neue, teils bekannte. Ich liebe unsere Stammtisch-Veganerrudeltreffen.





Kommentare:

  1. Das ist doch nur die Aussenhülle des Pilzes, von der Hitze etwas gerschrumpelt :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie erklärt es sich dann, dass ich ziemlich satt war, als ich das sah? Nein, nein. Ich bin verflucht, ganz klar.
      Verzweifelte Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Kann ja gar nicht sein, das es das ist was du gerade denkst. Dann hättest du es ja beim Belegen in der Hand gehabt. Oder hast du die Pizza draussen geparkt ?
    Sieht ( der Rest ) so lecker aus. Ich würde vorbeikommen, wenn ich nicht im hohen Norden wohnen würde.
    lg otti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Weg ist ein bisschen arg weit; wohl wahr! :-) 3/4 ist noch da; für morgen und übermorgen bin ich gut versorgt. Auch schön.
      Liebe Grüße in den Norden
      Susi

      Löschen
  3. Huhu Susi!

    Mein erster Gedanke war auch: Huch das Ding schaut aus wie ein 'Ding' aus meinem Garten *g* aber das kann hier ja nicht passieren. Ausgeschlossen - du bist ein Profi!

    Ich bin übrigends begeistert wie dünn deine Pizza ist - krieg ich nie so hin...

    Grüsse (auch an den Hund)
    Miau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Miau, wenn Du meinen Teig auf Backblechgröße ausrollst, wird er so dünn. :-) Auch wenn er nicht will, er muss!
      Ich mag nur dünnen Boden, die amerikanischen dicken Hüpfburgpizzen sind mir ein Graus.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. LOL!
    Unsere Susi :-) Ja, einfach erklärt, Du hast es gesehen, als Du satt warst - schon mal was von mushrooms gehört :-) Da ist nämlich gar nix, ich schwör's! :-)
    hihi, die Adoptierte Linkshändige lässt grüßen und ausrichten, hättste ma ein Stück gen Südosten geschippert....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mushrooms? Keine Macht den Drogen!
      Was habe ich im Südosten verpasst? Überall, wo ich nicht bin, tobt das Leben. Was mache ich nur falsch.
      Liebe Grüße nach Ö und Finger weg von Pilzen (wenn Männer sagen, das knallt, meinen die eh etwas ganz anderes als wir)
      Susi

      Löschen