Mittwoch, 13. August 2014

13.08.14 Vegan Wednesday #103

Die liebe Petzi vom Blog From Veggie to Vegan sammelt heute die Blogeinträge für den 103. Vegan Wednesday ein. Herzlichen Dank Petzi! Mit Eis kann ich leider nicht dienen, geht Eistorte auch?

Unter der Kochmütze findet Ihr mehr Infos.

bei Petzi wird gesammelt!
Mit einem Brötchen mit Konfitüre und Rübenkraut bin ich in den Tag gestartet.

Das ist unser Resteessen vom Mittag; gebratene Reginette mit Knoblauch, Zwiebeln und Zucchini, gewürzt nur mit Sojasoße und Pfeffer.


Unser Nachmittagskuchen zum Kaffee, meine Baiser-Eistorte von gestern und veganer Apfelkuchen, der speziell für uns gebacken wurde. Der Teig ist nicht ganz aufgegangen, aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch. Er schmeckte superlecker und ich bin dankbar, dass uns ein lieber Mensch einen veganen Kuchen buk. Da geht immer mein Herz auf, wenn unsere Familienmitglieder oder auch Freunde sich so viel Mühe für uns geben.


Meine vegane Baiser-Eistorte könnt Ihr hier im Ganzen sehen. Hier ist das Rezept! Eine Seelenschmeichlertorte; macht glücklich.


Wir haben uns heute stundenlang mit der Steuererklärung herumgeplagt; so einen Aufwand hatten wir noch nie. Wir sind noch lange nicht durch. Ich sollte kurzen Prozess machen, zum Finanzamt gehen und sagen: "Freunde, nehmt einfach alles!"

Von daher war schnelle Küche angesagt; hier die K&K-Suppe. Karotten und Kichererbsen. Heute mal mit Kokossahne obenauf, Frühlingszwiebeln und Flower Power-Kräutern von Sonnentor.
Diese Suppe hat es laut meiner Leserin Frauke sogar in ein Uni-Mensa-Kochbuch geschafft.
Macht mich schon sehr froh, sowas zu hören. Bzw. zu lesen. ;-)


Einen Obstsalat hatte ich noch geplant, kam ich aber nicht mehr zu, leider. Morgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen