Dienstag, 5. August 2014

05.08.14 Wrap

Heute ist nicht viel in der Küche passiert. Ich habe nur ein Bild für Euch.

Vormittags hatte ich Migräne. Am frühen Nachmittag aßen wir den Apfelkuchen und dann meinen scharfen Wrap (Richtung Dürum von CigköfteM). Dieses Mal mit Hirse statt Couscous. Couscous war leider aus. Machte aber nichts, Hirse schmeckte sehr gut da drin. Wissen wir das auch schon.


Mittlerweile geht es mir schon wieder viel besser, habe Yoga gemacht und laufen war ich heute auch.
Das Foto von dem Wrap könnt Ihr Euch jetzt noch ein zweites Mal angucken, weil wir jetzt noch einen essen.

Jérôme Eckmeier hat ein schönes Wrapteig-Rezept, hier!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Susi,
    oje Migräne - mich hat es heute auch erwischt. Leider bin ich damit noch nicht durch. Bei mir dauert die Migräne meistens tagelang.

    Deine Wraps sehen sehr ansprechend an!!! Sie waren bestimmt total lecker, mmmmh.

    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung
    und
    bis bald wieder!

    LG
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anfrieda,
      meine Migräne blieb weg, Glück gehabt. Tagelang Migräne ist mir gut bekannt, ist von großem Übel. Gute Besserung! Verleidet einem alles, nicht wahr.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen