Montag, 28. Juli 2014

27.07.14 Auswärts abgestürzt

Wir haben meine Freundin in ihrer neuen Wohnung besucht und ein bisschen geholfen. Also, die Männer haben gearbeitet und wir drei Frauen sind essen gegangen. Wir wollten nicht stören. Bei so viel Arbeit steht man schnell im Weg.
Wir haben die natürliche Ordnung der Dinge hergestellt. Ich mein, ist jetzt nicht so, dass der Mann nichts gegessen hat. Ich habe ihm ein lecker Brötchen geschmiert. Sorge mich immer sehr um ihn, ist klar.

Wir waren in dem italienischen Café/Restaurant La Piazza in Erftstadt-Lechenich.
Als VeganerIn kann man dort mehrere vegane oder leicht veganisierbare Gerichte auf der Karte finden (u. a. Pasta mit schwarzen Trüffeln).
Ich nahm Bruschetta mit Tomate und einen gemischen Salat:



Sehr empfehlenswert, lecker. Ich hätte auch verschiedene Pastagerichte wählen können, einfach nur den Parmesan weglassen. Ist mir aber zu spät aufgegangen.

Als wir wieder bei meiner Freundin waren und auf diesem wunderschönen Balkon saßen 


hat meine Freundin Champagner ausgepackt. Weil ich die Einzige war, die nicht fahren muss, habe ich am meisten getrunken. 
Heute geht es mir entsprechend. Nicht so gut.
Nachts konnte ich nicht schlafen, lag lange wach. Hatte Langeweile. Keiner da, mit dem ich über meine Eindrücke und Gedanken sprechen konnte. Der Mann schlief in seinem Zimmer und meine Reiseratte im Bett spricht nicht. Das ist immer sehr einseitig mit uns, ich rede mit ihr, sie antwortet nicht. Vielleicht verstehen wir uns auch deswegen so gut. 

In meiner Verzweiflung bin ich sogar aufgestanden und habe Flugreise gespielt.
Also ein Glas Tomatensaft getrunken. Nichts half. 
Heute bin ich müde und zerschlagen. Als hätte ich gearbeitet. Komisch. 
Ich leg' mich wieder.




Kommentare:

  1. Der Balkon sieht wirklich sehr hübsch aus. Tja, das Leid mit dem Champagner/Sekt ... kenne ich auch. Der wirkt wie 2 Kannen Kaffee, nur Herzrasen bekommt man davon nicht. Aber an Schlaf ist nicht zu denken, obwohl man total groggy ist. Also besser ab Mittag keinen Sekt mehr trinken - nur ganz früh am Morgen. ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir geht es schon wieder besser. Böse, das Zeugs!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Ich liebe deine "Geschichten" - wie du die Welt siehst :-)
    lachende Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was heißt sehen - ist sie nicht so? Mach' mich nicht schwach, ich habe mich darauf verlassen!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen