Donnerstag, 24. Juli 2014

24.07.14 Frühstücken im Café Mae's an einem Sommertag

Wir waren heute mit Babyfüßchen verabredet und mussten noch einige Dinge besorgen.

Vorher frühstückten wir im veganen Café Mae's, Bonner-Südstadt:

Mein süßes Frühstück, 6,90 Euro.


Und die herzhafte Variante für den Mann:


Nein, das nicht. Das ist der Mann als er selbst. Hier ist das herzhafte Frühstück, mit Brötchen für 7,90 Euro:


Milchkaffee mit Macadamia.


Danach war Gassigehen angesagt und klitzekleine niedliche Babyfüßchen streicheln. Unsere Verabredung:



Anschließend haben wir uns erneut im Mae's mit Rhabarberschorle gestärkt. In lustigen Gläsern, mit Deckel und nachhaltigem Strohhalm:


Der Mann wollte unbedingt das Tagesgericht des Mae's essen; Reisnudeln mit Tempeh. Er liebt Tempeh. Ich habe es probiert und war doch sehr angetan.


Wieder daheim habe ich auch gegessen, Reste von gestern. Der Seitanbraten und so.

 

Unmittelbar danach habe ich noch ein Stück Kirschkuchen gegessen. Mit Sahne, selbstredend.  Manchmal wundere ich mich, warum ich mich nicht kugeln kann.

Das Abendessen wird wohl ausfallen. Da passt höchstens noch eine Erdnuss rein.

Kommentare:

  1. Gemein, ich fang' mich schon an zu kugeln, wenn ich das nur LESE....
    glgichvergrabmichjetztinmeinemliptauer;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist Du noch im Liptauer oder schon wieder draußen?
      Den Liptauer packt man aufs Brot, ja?
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen