Sonntag, 20. Juli 2014

20.07.14 Leberwurst selbstgemacht mit Mixer

Heute habe ich die Leberwurst nach dem Rezept des Umsteigers - sein Video ist hier - erstmals im Mixer gemacht.
Bislang haben wir die Leberwurst mit dem Zauberstab bearbeitet. Das hat immer der Mann gemacht, mir war das zu anstrengend. Ich habe das Feintuning gemacht.
Bis heute.



 
Ich schreibe Euch jetzt mal auf, was ich in die Leberwurst packe.

3 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
2 TL Majoran
1 Dose Kidneybohnen
100 g Räuchertofu (hier Taifun, Viana wäre auch sehr gut)
Salz
weißer Pfeffer
2 flache TL Marmite (Hefeextrakt)
ein paar Tropfen Liquidsmoke (Raucharoma)


Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl andünsten. Den Majoran hinzufügen, die Kidneybohnen und zuletzt den gewürfelten Räuchertofu. Alles gut erwärmen und mit Salz, Pfeffer, Marmite und Liquidsmoke würzen.


Alles in den Mixer packen und bis zur gewünschten Konsistenz mixen. Mein Puro 4 von Bianco ist da äußerst praktisch, weil er einen Stößel hat.

Peter vom Blog Die Umsteiger sagt, man kann nach dem Pürieren/Mixen noch gehackte Petersilie untermischen; aber das mag ich nicht so gern. Habe ich weggelassen. 

Peters Leberwurst ist so lecker, die mag auch der Hund. Wenn er etwas sehr liebt - wie früher echte Leberwurst, leckt er sich seine Schienbeine.
Das tut er mit der Veggieleberwurst auch!

Kommentare:

  1. So mach ich sie auch immer :) Lässt sich super einfrieren! Petersilie macht sich übrigens super noch dadrin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht eigentlich auch ziemlich schnell mit der Leberwurst. Kein großes Ding, dann soooooo lecker.
      Mit Petersilie hatte ich mal, aber ich mag das nicht so gern.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. So, jetzt hab' ich mich lange genug geweigert und gemeint, es müsse nun mal eben nicht alles in meiner Küche sein....jetzt bin ich gemürbt ;-) Habe mir vorhin Liquid Smoke bestellt....
    glg (ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Almut wirklich heiß) ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. damit kommt man lange hin, ich brauche es nur für die Tee- und Leberwurst. Und da ist es für mich auch unverzichtbar.
      Achte auf Deine Finger beim Benutzen, das Zeug färbt wie Hölle, tagelang braune Finger! Das ist nur wenig schön. Eigentlich gar nicht. Leider hat mir das vorher keiner gesagt.
      :-)
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. Mei Dankeschön, auf die Idee wäre ich nicht gekommen, ich werde mich in Acht nehmen!
    glg

    AntwortenLöschen
  4. Grandios! Einfach grandios! Zum Eingraben! Schmeckt so furchtbar nach mehr!
    glgdieangetane ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast Du Petersilie reingetan?
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen