Dienstag, 15. Juli 2014

15.07.14 Zwiebelkuchen und was mich sonst noch angesprungen hat

Zum Frühstück gab es ein Marmeladenbrot.

Den letzten Rest meines Fake-Heringsstipps habe ich heute zusammen mit Pellkartoffeln gegessen:


Das Rezept dazu findet Ihr hier.

Hier gleicher Teller, anderer Blickwinkel


Meine Freundin war heute Abend wieder bei mir, ich habe ihre Steuer gemacht.

Und einen Zwiebelkuchen von Veganes Nom:



Danach gab es Himbeereis, wir hatten noch welches.


Mein Tagwerk ist erledigt. Morgen hat der Mann Geburtstag, da mache ich einen Kirschstreuselkuchen und meine Eierlikörtorte. Und Vegan Wednesday #99 ist auch, da gibt es was zu zeigen.

Kommentare:

  1. Hallo Susi,

    moah (ja, dieses Geräusch kam wirklich aus meinem Mund, als ich zum ersten Mal deinen Heringssalat gesehen habe), sieht wieder alles gut aus bei dir! Den Salat muss ich unbedingt probieren. Ich glaub, ich hab noch nie Heringsalat gegessen, aber er sieht so lecker aus. ;-) Ich hab in der letzten Zeit so große Lust auf Fisch.
    Und: du machst anderen Leuten die Steuer UND bekochst sie auch noch? Darf ich bitte deine Freundin sein? ;-)

    Liebe Grüße
    Gourmande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gourmande,

      dann solltest Du unbedingt auch mal diesen Salat probieren, den Dänischen Bohnensalat. Unerreicht. http://blaubehimmelt.blogspot.de/2013/02/260213-kurbiscremesuppchen.html

      Meine Freundin gehört zu meinem heiligen 'Inner Circle'; da mache ich das dann schon mal. ;-) Sie bringt mir selbstgemachte Marmelade und sowas! Das ist gut, das kann ich nämlich nicht.

      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Au weia, jetzt ist es passiert, jetzt müssen wir verdammt auf unsere Susi aufpassen, jetzt hat sie die NSA am Hals! Nicht nur, dass die schon ganz spitz sind auf die Leckereien (weiß ich aus sicheren Quellen ;-)), hat sie jetzt auch noch im www die Worte "inner circle" verwendet, hach, Susichen, was machste denn bloß?
    glgdiestetswachsame(sonstkönntesiejaeineleckereiverpassen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinst Du, jetzt haben die mich am Ar...? Mist!
      Wo ich so aufgepasst habe.
      Sollte ich irgendwann mal von der Bildfläche verschwinden, wisst Ihr wenigstens, wer mich hat.
      Wenn die mich nach USA locken in ihre Bunker, werde ich die USA aus den Tiefen heraus veganisieren. Aus dem Kern heraus sozusagen. Die werden gar nicht mitbekommen, wie ihnen geschieht.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen