Montag, 14. Juli 2014

14.07.14 Teewurst und Flohzarella

Es wurde mal wieder Zeit, meine Teewurst anzurühren. Und zwar die doppelte Menge, dann bin ich die nächsten Wochen versorgt. Wird bis auf eine kleine Dose alles eingefroren.
Erstmalig habe ich diese Teewurst in meinem Hochleistungsmixer Bianco Puro 4 gemixt. Der Unterschied ist enorm. Nun ist sie wirklich durchgehend sehr cremig.

Das Rezept von Peter vom Blog Die Umsteiger findet Ihr hier.

Normalerweise ist diese Teewurst rosafarben, ich hatte nicht genug Tomatenmark da. Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.







Hier Teewurst auf Life Changing Bread.




Und hier mein Flohzarella...


...und hier



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen