Donnerstag, 8. Mai 2014

07.05.14 Vegan & Poisonfree Tag 7: ich bin umgefallen

Mein Tag 7 im Experiment Vegan & Poisonfree:

ich habe wieder geraucht, leider.


Heute mache ich wieder weiter, was das Rauchen angeht, ganz von vorn. Schade, ich hatte schon so viele rauchfreie Tage.

Alles andere habe ich gut im Griff, alkoholfrei, kaffeefrei, Sport/Bewegung, vegane Ernährung sowieso.

Das muss ich einfach schaffen, das mit dem Rauchen. Der Rückfall gestern hat nichts besser gemacht. Ich habe mich danach unendlich elend gefühlt.

Kommentare:

  1. Och neeee! Aber hinfallen, aufrappeln, Krönchen richten und weiter machen! Man ist erst gescheitert, wenn man nicht mehr weiter macht, nicht, wenn man strauchelt! Du schaffst das!
    Ich hab vor knapp 3 Jahren mit dem Rauchen aufgehört und auch wenn ich mir manchmal denke "hach, jetzt ne Zigarette wäre schöööööön", bin ich trotzdem SO froh, dass ich nicht mehr rauche.
    Also, go go go, Susi! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar mache ich wieder weiter! Gleich wieder los. Nützt ja nichts! So unnötig, das hätte ich mir echt ersparen können.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
    2. als stille Leserin möchte ich dir einfach mal sagen: liebe Susi, "du musst nichts müssen" - versuch es einfach mal mit "ich will oder möchte dies oder das so gerne" ... Ich finde, dass du dich viel zu sehr unter Druck setzt! Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, dass du rauchenderweise in der Küche rumwuselst, vermutlich rauchst du nicht gerade viel?!

      Mach doch einfach das was du ganz prima kannst: Kochen - Schreiben - Berichten und auch mich zum Schmunzeln bringen! LG von einer Ex-rfolerin

      Löschen
    3. das liegt irgendwie in meiner Natur, das Druck machen. Wenn ich das mal abstellen könnte, ewige Baustelle. Und gut von Dir erkannt.
      Nein, ich rauchte nicht in der Wohnung, immer nur draußen, egal wo ich bin. Geraucht habe ich wenig, 6 - 10 Zigaretten pro Tag.
      Wenn ich dann wieder reinkam habe ich schnell Hände gewaschen (weil ich den Geruch nicht ertragen kann und weiter gemacht mit was auch immer).
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. och nein, susi - wie ärgerlich! und doof
    scheiß zigaretten :-(
    aber du bist eine taffe frau, das wirft dich nicht aus der bahn. das nicht!
    also weiter im takt ;-)
    lg,
    em

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich sortiere mich wieder in der Bahn ein, danke em :-)
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. ärgerlich...aber du schaffst das!!! Das weiss ich!
    *drückdichmal* und schicke dir bißchen Kraft!

    Grüßle, jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön Jessi, kann ich gut brauchen.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. Nur nicht verzagen, du schaffst das. Mir hilft bei Tabak-Lust am besten solche Seiten anzuschauen:
    http://tierschutzinfo.jimdo.com/alles-rund-ums-tier-und-den-tierschutz/tierversuchsfreie-zigaretten/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist echt widerlich, was die mit den Tieren machen. Der kranke Mensch macht sowas.
      Aber helfen tut mir das nicht, im Gegenteil, das macht den Druck nur noch größer. Mir hilft am besten, wenn ich mir vorstelle, was ich alles sein kann, wenn ich nikotinfrei bin.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen