Dienstag, 6. Mai 2014

06.05.14 Vegan & Poisonfree Tag 6, Fazit

Ich bin migränefrei, endlich! Und sofort kam meine gute Laune zurück und meine Lust mich zu bewegen.
Meine Talsohle ist durchlitten. Vormittags habe ich mich auf das Ergometer gesetzt, mittags gab es den Rest Pak-Choi-Reis und nachmittags waren wir im Siebengebirge wandern. Ich war hocherfreut, wie leicht mir die Anstrengung fiel, so ganz ohne Nikotin im Blut!

Ich habe eine Blindschleiche gesehen.


Wir konnten uns mitten in der 'Wildnis' ausruhen, weil einer einen alten Schaukelstuhl dort abgesetzt hat. Herrliche Aussichten!


Abendessen: vegane Spinatpizza in Bonns Café Von & Zu gegessen. Verdient, so sportlich, wie ich heute war!



Kommentare:

  1. Juhuu, ich freu mich für Dich, dass der Herr Migräne endlich Leine gezogen hat! Schön habt ihr's dort in den Bergen ;-)
    glg
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist nicht weit von uns zu fahren, schon kann man stunden-, ach tagelang wandern! So schön, das Siebengebirge.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen