Freitag, 2. Mai 2014

02.05.14 Vegan & Poisonfree, Tag 2, Fazit

Nur fürs Protokoll: Bin unleidlich. Habe tierische Migräne, schlimmer als gestern und bin mega unzufrieden mit der Gesamtsituation.

mit Brombeer- u. Kohlrabiblättern, Kiwi, Banane, Apfel, Apfelsine, Feigen
Djuvecreis, mit gebratenen Zwiebeln u. Räuchertofu

Ich habe unzählige Gläser voll Tee getrunken, Matchashake, sogar Sauerkrautsaft.
Der Mann ist alleine zum Veganerstammtisch gefahren, ich kann nicht mit, mit meinem Kopf.

Hoffentlich ist die Migräne morgen endlich weg.

Kommentare:

  1. das kann auch mit dem entzug zusammenhängen - soviel entzug :-(
    gute besserung!!! und halte durch....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. entweder das oder ein zufälliges Aufeinandertreffen. Meine Migräne ist meist hormonbedingt. Schwierig zu behandeln.
      Rauchen macht nichts besser, da muss ich einfach durch.

      Löschen
  2. Das glaube ich auch, das sind mit die entgiftungssymptome...bleib dran, es wird sich lohnen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe, nein ich weiß. Wird schon noch! Heute bin ich auf jeden Fall besser drauf.

      Löschen
  3. Liebe Susi, seit einiger Zeit erfreut mich dein Blog, und ich hole mir regelmaessig Anregungen. Daher moechte ich dir heute ein bisschen zurueckgeben; eventuell ist es ja hilfreich fuer dich.
    Du wolltest den totalen Entzug ;-))..Ja, es ist gut so.. ;-)). Halte durch!!
    Zur Linderung der Migraene kann ich dir ein Produkt empfehlen, vegan natuerlich ;-)), welches die "Schmerzen" zu reduzieren vermag; so die Aussage Anderer. Bei Interesset, maile an pingull@web.de.
    Hab ein schoenes WE, pinguli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das ist sehr lieb. Aber ich bin schon gut eingestellt durch die Migräneklinik Königsstein.
      Dir auch ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Susi

      Löschen
  4. ups Fehlerteufel:
    Interesse
    pinguli@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung, liebe Susi. Migräne ist echt ein A...loch! LG, Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sprichst Du ein wahres Wort gelassen aus Jess! Danke!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  6. nochmal Korrektur.. verwende die Adresse so selten ;-)) pinguli@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi,
    gute Besserung...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, heute ist es schon deutlich besser, ich bin auf dem aufsteigenden Ast. Es geht mir auch mental wieder besser. Gestern war ich nur aggro. Schlimm, schlimm. Liebe Grüße, Susi

      Löschen