Samstag, 5. April 2014

04.04.14 Guter Tag aber fototechnisch eine Katastrophe

Hier steppt seit Tagen der Bär im Kettenheim, Termine reihen sich an Termine, Verabredungen, Besorgungen. 
Gestern war ich gleich zweimal in meinem veganen Lieblingscafé Mae's. Vormittags zur Teilnahme an einem Workshop und abends schon wieder, zum Veganerstammtisch (wir waren 14 oder 16, glaube ich). Kam zufällig so aus. Ich bin bald so häufig da, ich könnte glatt mein Zelt dort aufschlagen.
Morgens trank ich nur zwei Milchkaffee.

Mittags haben wir daheim meine Erbsensuppe aufgegessen. Übrigens immer noch richtig lecker. Aber auch davon gibt es kein neues Bild, sie sah aus wie am Donnerstag. Okay, vielleicht hatten wir unser Brötchen dieses Mal rechts, das kann natürlich sein. :-)

Vom Veganerstammtisch, von meiner Suppe mit dem Namen Soljanka, hat der Fotomann zwar ein Bild geschossen, aber leider ist es völlig unscharf. Die Suppe selbst war auch nicht scharf, aber sehr lecker. Eine eher leichte und dunkle, aber klare Suppe.





Das Rezept findet sich in dem Buch La Veganista von Nicole Juist. Eine andere Bloggerin hat das Rezept gebloggt.

Der Mann hatte neben seiner Suppe noch eine fantastisch aussehende Spargelquiche, davon gibt es gar kein Foto. Nicht mal ein Verwackeltes! Vorbei, vorbei. Das passiert alles, wenn man sich gut mit anderen unterhält und sich viel zu erzählen hat.
Das war mein Freitag, fototechnisch keine große Ausbeute. Aber ein ereignisreicher Tag mit lieben Menschen.

Für heute, Samstag, mache ich gleich im Anschluss einen neuen Eintrag. Wir haben uns ein neues, technisches Familienmitglied zugelegt. Das pinke Schätzchen möchte gezeigt werden.



Kommentare:

  1. Danke für's verlinken und schön, dass es dir auch geschmeckt hat! :)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Clara, das wünsche ich Dir auch! :-)
      Ja, die schmeckt sehr gut. Ich selber wäre vermutlich nie auf diese Kombination gekommen. Die ist prima, wenn man etwas Leichtes, Heißes braucht. Als Vorsuppe oder Zwischengang macht sie sich bestimmt ebenso gut.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen