Sonntag, 30. März 2014

29.03.14 Broccoli-Zucchinisuppe und Penne mit Gemüse Mediterran

Samstag brauchte der Hund wieder seine gemischte Gemüseration für ein paar Tage.
Hummus habe ich vorbereitet für den Familienbrunch am Sonntag und jede Menge Gemüse wollte aufgebraucht werden. Ich war viel in der Küche. Und auf der Terrasse, in der Sonne.
Das Hummusrezept findet ihr bei mir hier.
 
da ist er schon eingedost, der Hummus. Für seinen Einsatz beim Brunch.
 Zum Mittagessen habe ich uns eine Broccoli-Zucchinisuppe gekocht und mit etwas Haselnussmus gebunden. In der Suppe wurde etwas Hafercuisine versenkt und oben 'schwob' ein Leha-Sahnehäufchen, zusammen mit ein paar Mandelblättchen.


Am Samstag gab es die letzten beiden Stücke des Schokokuchens, Bilder s. Vortage. :-)
Ich muss wohl wieder was Neues backen. Hilft alles nichts, kommt keiner, der mir was backt.

Abends habe ich uns Penne mit Gemüse Mediterran gemacht. Heißt, jede Menge Olivenöl, Paprika und Zucchini, mediterrane Kräuter, Salz, Chili, Pfeffer, Zwiebel und sehr viel Knoblauch anbraten, zum Schluss mit der Pasta mischen.


Darauf haben wir am Tisch den Parmezzano von Vantastic foods gestreut. Der war in der März-Vegan-Box. (Die ich übrigens gekündigt habe.)
Ich bin total begeistert und überrascht, wie gut der schmeckt! Das hätte ich nicht erwartet. Holla die Waldfee, Respekt!
Das ist leider kein Bioprodukt - man merkt es schnell, wenn man sich die Zutatenliste  ansieht -  aber der Parmezzano schmeckt wie echter Parmesan. Und riecht viel besser. 2,89 Euro z.B. bei Alles-Vegetarisch.
Einer gelegentlichen Nutzung sehe ich sehr gern entgegen. Ansonsten fahre ich mit meinem selbstgemachten Walnussparmesello auch ganz gut.



Kommentare:

  1. Hallo Susi,ich erfreue mich fast jedenTag an deinem Block :-) u.muss immer wieder über deinen feinen Humor schmunzeln :-)
    Heute habe ich mit meiner Mami dein, erstes Rezept probiert.Sau lecker u.auch unserem nörgelnden Papa hats geschmeckt.Oh Wunder obwohl vegan :-)Haben wir wieder geschummelt u.nich alles verraten ;-)
    Achso,es gab die Blätterteigschnecken. Lg. Und demnächst werde ich Tofu als Schafskäseersatz einlegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse Heike, das freut uns sehr, dass die Blätterteigschnecken Deinem Vater geschmeckt haben. Die sind recht lecker, zudem kann man sie prima variieren mit dem, was man so da hat.
      Den Tofu lege ich Dir wirklich ans Herz, Du wirst es nicht bereuen. Meiner ist jetzt 'reif', das wird gut!
      Schönen Sonntagabend und liebe Grüße an Deine Mutter
      Susi und der Mann :-)

      Löschen
  2. Hallo Susi! Wie immer lauter gute Sachen! Der Parmesan war a ned so meins - da mach ich ihn lieber auch selbst. Wieso hast du denn die Box gekündigt? Zuviel Unbrauchbares? Liebe Grüsse aus Wien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Miau, mir ist aufgefallen, dass wir immer mehr Lebensmittel aus der Veganbox haben, die wir noch nicht angebrochen haben, warum auch immer. Zudem sind die Artikel zwar qualitativ sehr gut, aber auch meist hochpreisig. Ich bin nicht bereit für ein kleines Tütchen Knabbergebäck über 4 Euro zu bezahlen. Nur ein Beispiel.
      Für die 25 Euro können wir eine Menge Bioobst und -gemüse kaufen. Ich habe sie erstmal gekündigt. Vielleicht fehlt sie mir, dann bestelle ich sie einfach wieder.
      Mal sehen! Erstmal muss ich meine vielen Vorräte aufessen.
      Liebe Grüße nach Wien
      Susi

      Löschen