Samstag, 22. März 2014

22.03.14 Bunter Salat mit veganem Rührei

Unser kleines Abendbrot,

bunter Salat mit veganem Rührei










Salat
Kopfsalatherz, Paprika, Gurke, Karotte, Feldsalat, Mungbohnenkeime.

Dressing
Rapsöl, Tropicai Kokosblüten-Vinaigrette (aus Vegan-Box März), Salz, Pfeffer, frische Kräuter

Diese Vinaigrette ist übrigens sehr schmackhaft. Machte sich gut in meinem Salat.








Veganes Rührei
Weicher, sehr weißer Tofu Natur (z.B. Taifun oder vom Asiaten), Öl, Cashewmus verrührt mit etwas Sojacuisine, Wasser und Salz, My Ey Eygelbpulver mit etwas Wasser verrührt, Kala Namak Salz, Pfeffer, Schnittlauch.

Tofu wird mit der Hand zerkrümelt und ein paar Minuten in Öl scharf angebraten, dann kommt das verrührte Cashewmus dazu. Rühren, bis das Tofurührei andickt. Zum Schluss das verrührte Eygelb hinzugeben, ganz grob und zügig unterheben, von Herdplatte ziehen, sofort servieren. Schnittlauch drüber streuen, mit Kala Namak Salz salzen, pfeffern.

Genaue Mengenangaben habe ich leider nicht für Euch; diese kleine Menge habe ich nach Augenmaß zusammengerührt. So, dass es cremig ist, saftig und schmeckt, wie Rührei eben schmecken soll.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen