Samstag, 22. März 2014

21. - 22.03.14 Tex Mex-Burger und Samstagsbrunch im Mae's, Bonn

Wir haben uns die letzten beiden Tage durch das Café Mae's, Bonn, verwöhnen lassen.

Gestern aßen wir dort das Tagesgericht, einen Tex Mex-Burger mit Guacamole, Nachos und Salsa


Man hätte ihn auch mit Messer und Gabel essen können. Aber wo bleibt da der Spaß?


Als hätte das nicht gereicht, musste ich danach noch ein furchtbar leckeres Stück vom Mandarinen-Käsekuchen essen. Allerdings habe ich mit dem Mann geteilt, deswegen zwei Gabeln. Der sah derart köstlich aus, den musste ich probieren.


Wo wir schon mal da waren, haben wir gleich einen Tisch für den Brunch am Samstag, heute, bestellt.

Da sah einer unserer Teller so aus:

hier fehlt noch das kleine Gläschen mit Apfelmus für den Reibekuchen

Bisschen näher dran:


Natürlich gab es wie immer noch Brötchen mit diversen Aufstrichen, Konfitüren, veganem Käse, veganer Wurst, Kokosmilchreis als Dessert, schönste verschiedene Cupcakes, Salat, Kartoffelsuppe, Joghurt, Müsliecke, wer weiß, was noch alles.
Einfach alles, was das vegane Herz begehrt und noch mehr. Alle Gerichte haben ausgezeichnet geschmeckt.
Getrunken habe ich Sojamilchkaffee und später noch einen Kaffee mit Haselnussmilch.

Heute hatten wir sehr nette Tischnachbarinnen. VeganerInnen kommen schnell ins Gespräch. Wir haben uns ausgezeichnet unterhalten, die Zeit verging wie im Flug. Dazu leckeres Essen, ein perfekter Samstag. So kann es bleiben.

Auf dem Rückweg kamen wir am Dietrich Bonhoeffer Haus vorbei, dort findet man diese schönen Worte angeschlagen


Man kann das auch ganz kurz fassen: Go vegan!

:-)

Kommentare:

  1. Hallo,ich bins Heike die nette Tischnachbarin von vorhin im Mae's :-)
    Es war ein sehr schöner Nachmittag mit vielen tollen Neuigkeiten.Danke auch dafür :-)
    Kompliment für deinen/ihren Block!Hier werd ich oft stöbern u.Rezepte ausprobieren.
    Wie hieß noch mal der Mozzarella Ersatz?und die Vegane Gruppe bei FB?So viele Infos konnte ich doch nich
    speichern,lach.
    Lg.Heike
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike!
      Danke schön! Würde mich sehr freuen, wenn Ihr hier für Euch verwertbare Infos findet.
      Wenn es Dir recht ist, können wir uns gerne duzen; ich denke, ich bin die Ältere :-), ich bin dann mal so frei. Ich heiße Susi. :-)
      Und der vegane Mozzarella, von dem heute die Rede war, heißt Mozzarisella, den gibt es u. a. hier zu kaufen:
      http://www.alles-vegetarisch.de/Kaesealternativen-Schnitt---Fonduekaese-Frescolat-MOZZARISELLA--200g-,art-3317
      Bislang habe ich den einmal gegessen, ich fand ihn recht gut. Gekauft habe ich ihn selber noch nicht, weil ich mit meiner Tofuvariante (mariniert) oder mit dem Flohzarella aus Cashewnüssen und Flohsamenschalen gemahlen, ganz zufrieden bin.
      Wenn Du mich rechts über das Kontaktformular anschreibst, kann ich Dir per Mail antworten und Dir den Namen der Facebookgruppe sagen. Öffentlich möchte ich das nicht, weil das eine geschlossene Gruppe ist.
      Das war heute ausgesprochen nett mit Euch! Hat dem Mann auch gut gefallen. Wir würden uns freuen, wenn wir mit Euch in Kontakt blieben auf irgendeine Art und Weise, vielleicht treffen wir uns noch mal zum Essen. Oder auf einen Kaffee und Cupcake oder wie auch immer.
      Liebe Grüße Susi
      + der Mann :-)

      Löschen
  2. P.S.die online Apotheke fällt mir auch nicht mehr ein :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kein Problem, die Apotheke, bei der wir meist bestellen, heißt Juvalis

      Löschen