Montag, 10. März 2014

10.03.14 Backofengemüse, Hummus, Tzatziki, Feuerwehrmann und eine Rampe

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Veganitäten,

der Sohn war gerade da! Er hat seiner vor Stolz platzenden Mutter seine neue Feuerwehrkleidung vorgeführt, die er heute bekommen hat. Denn ab 1. April ist er Feuerwehrmann bei der Stadt Bonn.  Frohlocken, frohlocken. Der Kofferraum war voller Kleidung und Zubehör, der Sohn glücklich (= Mutter glücklich).

Zur Feier des Tages habe ich eines seiner Lieblingsgerichte für ihn gemacht, Backofengemüse mit Hummus und Tzatziki. Zum Nachtisch ein Stück Rosa Beerentraum-Torte.
Daraufhin ist der Sohn geplatzt. Ich kann da nichts für.


Backofengemüse 
Das ist das Geniale am Backofengemüse, du haust rein, was du da hast. Geht mörderschnell, schmeckt immer! Heute waren es Möhren, Kartoffeln, Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Olivenöl und Gewürze, Rezept hier


Hummus


Tzatziki, ebenfalls mit tüchtig Knoblauch, Rezept hier



und zum Nachtisch, da müssen wir alle durch, es sind Opfer zu bringen: Rosa Beerentraum, Rezept hier


Hier ist übrigens noch ein Bildchen vom gestrigen Sonntagsfrühstück. Mit Blümelein von der Terrasse. Und überhaupt.


Vorhin ist übrigens die neue Hunderampe für unsere alte Hundedame geliefert worden.
Ein Drittel Beutel Hundeleckerchen ist beim Proben mit Hund und Rampe leergeworden.
Selbstredend, dass auf der Rampe ständig Herrchen und Frauchen standen und rauf- und runterliefen, aber nicht, man ahnt es, der Hund...
Irgendwas lief völlig schief.... Wir bleiben dran.
Ich werde berichten. Bleibt (auch) dran, bleibt mir gewogen!

Kommentare:

  1. ;-) und wer von Euch dreien hat nun die Hundeleckerli bekommen? ;-)))
    lg
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fürchte der Hund. Dabei waren wir auf der Rampe, wir hätten was bekommen müssen.
      Das wird noch ein langer Weg mit dem Hund. Zwei Beine von ihr waren schon drauf.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Susi! Das vegane Frühtstücks-Ei hat mir den Tag gerettet - sowas von klasse!!

    Liebe Grüße, auch an Mann und Hundedame!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,
      Eiertomate geht auch gut. Oder dicke Pflaume! Ist nur nicht gerade die Zeit dafür.
      Danke für die Grüße, werde ich gerne ausrichten!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. Eine kurze Frage zur Hunderampe: Für welche habt ihr euch denn entschieden und seid ihr mit der Wahl noch zufrieden? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist glaube ich der Pet Walk von Trixie; die Rampe ist voll okay, aber der Hund negiert sie völlig. Diese Hunderampe existiert in seinem Universum einfach nicht.
      Also: umsonst gekauft.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. (Zum obigen Kommentar)
    Wie kann es sein, dass ein Hund eine Auffahrrampe strikt meidet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte ich auch gern gewusst. Die Rampe war so schön. Leider können wir sie nicht mehr befragen. Und da, wo sie jetzt ist, braucht sie keine mehr.

      Löschen