Sonntag, 2. März 2014

02.03.14 Immer noch Eierlikörtorte, Kürbissuppe und Couscous-Salat

Von unserem Brunch habe ich schon erzählt. Nachmittags aßen wir etwas von der Eierlikörtorte und vorhin gab es Kürbiscremesuppe und Couscous-Salat mit Orange, Rezept liegt hier.
Die Kürbissuppe bekam ich geschenkt; besser gesagt den Rohbau: Kürbis und Möhre gekocht aber nicht püriert. Diese 'Basis' habe ich dann püriert und mit Brühe und Hafercuisine, Ingwergewürz, Salz und Pfeffer gepimpt, bis sie sich zur Kürbiscremesuppe weiterentwickelt hat.

Für den Nachtisch stelle ich mich gleich noch an den Vorratsschrank und vergnüge mich mit ein paar Stücken Schokolade.

Kürbiscremesuppe


Couscous-Salat mit Orangenfilets, geröstetes Weißbrot mit veganer Knoblauchbutter und Zucchinigemüse



Hier noch mal unsere Eierlikörtorte


Ferner vermelde ich, dass sich bei den Magnolienbäumen was tut und bei den Forsythien:


eine ist schon auf! Die anderen folgen. Morgen oder so.
In Kürze singen sie wieder: "Veronika, der Spargel wächst...!" Ich kann sie schon fast hören.


Kommentare: