Montag, 24. Februar 2014

24.02.14 Tagliatelle mit Spinat und Tomate im Mae's, Bonn


Wir waren mittags mit einem lieben Familienmitglied für ein Essen im Mae's und zum Spazierengehen verabredet. Im Mae's haben wir alle drei das heutige Tagesgericht genossen:

Tagliatelle mit Spinat und Tomate



Die Portion war riesig! Zwei von uns haben die Reste mit heimgenommen. Es wäre zu schade gewesen, diese leckere Pasta nicht bis zur letzten Nudel zu genießen.
Herrlich! So lecker. Arm werden uns die doch recht häufigen Besuche im Mae's nicht machen, die Preise empfinde ich als äußerst zivil. Aber satt und froh macht uns dieses wunderbare Kleinod namens Café Mae's. Dazu trägt die helle freundliche Einrichtung ebenso bei wie die stets freundlichen, sehr offenen Menschen vor und hinter der Theke.

Nicht, dass Ihr denkt, das Mae's und ich hätten einen (Werbe-)Deal, weil ich häufig von denen schwärme! Oh nein! Ich habe dieses schnuckelige Café einfach nur ganz fest in mein kleines Veganerinnenherz geschlossen. That's it!

Ich hoffe doch sehr, dass es lange lange lange lebt und ich dann, als alte Dame - meinen blauen Rollator mit Kühlergrill vor mich herschiebend -, dort schöne Stunden verbringen kann.


 

 Heute im Laufe des Tages werden wir die Cookies von gestern essen und abends die andere Hälfte vom Tuna-Auflauf. Brauche ich heute nicht mehr kochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen