Samstag, 22. Februar 2014

22.02.14 LIEBSTER AWARD, tagged

Ich wurde von Catta vom Blog Ohne Plan vegan getagged!

Danke schön Catta, Du siehst mich geschmeichelt. :-)

Und wie funktionierts?
-Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
-Beantworte die 11 Fragen, die dir diese Person gestellt hat.
-Überlege dir 11 Fragen.
-Nominiere 11 weitere Blogger (nach Möglichkeit mit unter 200 Lesern).

Die Fragen beantworte ich gerne, nominieren möchte ich nicht. Da kann ich mich schlecht entscheiden. Jeder hängt an seinem Blog. Es ist wie ein Kind; da möchte ich keinen bevorzugen, da tun mir die Nichtnominierten immer zu leid.

Cattas Fragen an mich:

1. Wenn du in der Zeit reisen könntest, wann würde es hingehen?

In die Vergangenheit, z.B. das Jahr 2002, da lebten meine Eltern noch und eine meiner besten Freundinnen. Ich würde nichts anderes machen als ich gemacht habe, aber ich würde mich an ihnen noch mal so richtig sattsehen und erfreuen.

2. Was denkst du, wenn du dir den Sternenhimmel ansiehst?

Das tue ich jeden Abend, ich denke an andere mögliche Lebensformen da draußen. Ich bin immer wieder überwältig von der unfassbaren Größe des Alls. Ich frage mich, ob es tatsächlich irgendwo endet. Wenn ja, wtf ist dahinter? Nichts ist auch irgendwas. Wenn ich Fragen habe, muss der Mann ran, der weiß irgendwie alles über das All. (Ich glaube, er ist sowas wie ein Gott, aber das hört er nicht gern. Er meint, er wäre es nicht. Ich bin mir da nicht so sicher. Manchmal prüfe ich das, piekse ihn heimlich mit einer Gabel, ob er Schmerzen empfindet. Das mag er übrigens auch nicht gern.)

3. Was war der schlechteste Film, den du dir bis dato ansehen hast?

Der einzige, der mir ganz spontan einfällt, ist 'Anaconda' mit Jennifer Lopez und Jon Voight. Trashig. Billig. Übelst getrickst. Zum Weglachen schlecht.


4. Womit wirst du am liebsten geweckt?

Am liebsten wache ich von alleine auf. Günstig, wenn Sonne mein Gesicht bescheint. Wecker hasse ich. Ich möchte sie töten!

5. Welche Themen interessieren dich bei Blogs am meisten?


Alles was mit vegan zu tun hat.

6. Was magst du, wofür du dich aber “schämst”?

Ich schaue gerne Germany's next Topmodel. Ich stehe auf die Verwandlungen. Es ist eine vollkommen andere Welt als meine, künstlich, aber auch faszinierend, was alles geht.

7. Entweder-oder: Telefonat oder SMS, Kekse oder Chips, Frühstück oder Abendessen?

SMS, Chips, Frühstück

8. Bevorzugtes Genre in Film/Fernsehen/Büchern?

Science Fiction, besonders, was mit Aliens zu tun hat, Zeitsprünge. Dramen. Sachbücher (über Sterben, Tod, Laufen)


9. Welches Buch sollte ich unbedingt mal lesen?

Eine Empfehlung kann ich nicht aussprechen. Meine Lieblingsbücher: alles von John Irving, besonders 'Owen Meany' und 'Gottes Werk und Teufels Beitrag' und alles von A. M. Homes, hier besonders 'Dieses Buch wird Ihr Leben retten'. Mein absolutes Lieblingsbuch. Ich kann es hinten zuklappen und fange vorne wieder an. Das wäre mein 'Einsame - Insel - Buch'.
 
10. Welches nicht vegane Essen/Produkt würdest du dir in einer veganen Variante wünschen, die dann wirklich so schmeckt wie das Original?

Eisbein. Und Nordseekrabben. Sollte bitte beides echt aussehen und genauso schmecken und riechen wie die Originale. Und dann ohne Tiermord; das wäre cool. Aber ich lebe auch ohne bestens.

11. Was sollte ich unbedingt mal im Leben machen?

Anderen verzeihen und vor allem sich selbst.





Kommentare:

  1. Best answer: Eisbein (ich fall vom Sofa vor lachen)! LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mochte das wirklich gern, leider. Verstanden hat es nie einer. Alle ekelten sich. Besonders, weil ich meistens nur die speckige weiche Schwarte aß. Es fehlt mir nicht so sehr, dass ich leiden würde. Das habe ich vielleicht alle zwei Jahre mal gegessen. Kein Ding. Ich denke nun eine Sekunde an das Schweinchen und dann war es das mit der Nostalgie.
      Die Nordseekrabben zum Pulen (einmal im Jahr), fehlen mir da schon erheblich mehr.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Ahh, ich schaue auch gerne Germany's Next Topmodel, obwohl ich mir immer wieder vornehme es nicht zu tun ;)
    DANKE, dass du die Fragen beantwortet hast! Ich kann verstehen, dass du niemanden nominieren wolltest, ist ja ein bisschen wie ein Kettenbrief :D

    Liebe Grüße
    Catta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Catta!
      Im Sportunterricht wurde ich nie von anderen gewählt (total unsportlich, und da Brillenträgerin immer Angst vor Bällen), deswegen bemühe ich mich, solchen Situationen aus dem Weg zu gehen. Ich weiß, wie man sich fühlt, wenn man nicht zu den Erwählten gehört.
      Nichtsdestotrotz beantworte ich total gerne solche Fragen. :-) Von daher, es hat mich gefreut!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen