Donnerstag, 13. Februar 2014

12. - 13.02.14 Lupinenschnitzel mit Potatowedges und Schwarzwurzelgemüse

Lupinenschnitzel mit Potatowedges und Schwarzwurzelgemüse

die Tomaten sind übrigens grün, deswegen die dunkle Farbe

Ich habe vorhin die Lupinenschnitzel von alberts getestet. Die Kruste war mir etwas zu fest, das mag daran liegen, dass ich sie möglicherweise a) zu heiß und b) zu lang angebraten habe. Die Konsistenz innen drin war okay, sehr schnitzelähnlich.
Die werde ich noch einmal kaufen und sie beim Braten sanfter behandeln, mal sehen, ob es daran lag.

in der Packung sind zwei Stück


Das Lupinengeschnetzelte finde ich auf jeden Fall besser.

Gestern ging es mir gesundheitlich äußerst bescheiden, deswegen gab es nur was ganz Schnelles, Einfaches;
Linguine mit veganer Sauce Bolognese Klassik von Alnatura.


Da ich nur sehr wenig essen mochte, waren noch jede Menge Linguine da.
Deswegen gab es die heute Mittag noch mal, den kleinen Rest Soße habe ich mit Cocktailtomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Hafercuisine verlängert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen