Samstag, 4. Januar 2014

04.01.14 Folienkartoffeln mit Kräuterquark und Champignonrahm

Folienkartoffeln mit Kräuterquark und Champignonrahm 


Rezept war wie bei diesem hier, allerdings habe ich statt Bohnen frische braune Champignons genommen und mit Räuchertofu und Zwiebel ganz grob gewürfelt angebraten.
Sonst ist alles gleich.


Ich habe sogar noch Borretschblüten auf der Terrasse ernten können. Verrückt, Anfang Januar!


Kommentare:

  1. Oh ja, und ich hab heute Weidenkätzchen entdeckt draussen! Es ist viel zu warm, ich hatte beim laufen sogar das Gefühl, als würde "die Luft stehen" irgendwie war nix mit "frische Luft" und "durchatmen"

    Grüßle, Jessi

    PS: Ach ja, dein Essen sieht wieder super lecker aus. das würde ich auch so gern mal wieder essen, aber solange es nur Sojajoghurt gibt, bleibt mir das verwehrt *schnief*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weidenkätzchen wollen hier auch rauskommen, haben wir gestern entdeckt. Verrückt, Anfang Januar. Dafür können wir uns dann im Mai mit Schnee rumschlagen.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Na hoffentlich nicht wieder *augenroll*
    Ist übrigens alles ok bei dir? Seit 3 Tagen kein "Lebenszeichen" ist ungewöhnlich bei dir ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb, dass Du das sagst! Danke!
      Nee, momentan ist es nicht so rosig.
      Ich wollte aber gleich wieder mal ein Post einstellen.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen