Donnerstag, 7. November 2013

07.11.13 Blaubehimmelts grüne Phase, Pad Thai

Beim Spazierengehen haben wir eine Ochsenherde besucht...
Mutig - so kennt man mich - habe ich mich den Jungs genähert. Aber vollkommen gefahrlos. Ich hatte jederzeit alles im Griff. 




ich sehe selber schon ganz grün aus, zu viel Gemüse! Ja ja, die Veganer.

 


Bleiben wir bei grün! 
Heute Abend gab es Pad Thai, Gemüse aus dem Wok mit Tofu und Woknudeln, geschwenkt in einer scharfen harmonischen Soße. Das Rezept steht im Buch Vegan lecker lecker. Welches ich jedem vegangeneigten Leser nur allerwärmstens - fast schon heiß - ans Herz legen kann. Günstig (7,90 Euro!) und einfach gut. Habe hier schon mal darüber berichtet.


Daraus habe ich schon Diverses spontan nachgekocht; weil ich viele benötigte Zutaten daheim habe, vermutlich wie andere VeganerInnen auch.
Alles recht einfach und relativ schnell zu machen, und die Rezepte lassen Raum für Variationen.
Von den Büchern, die ich bislang habe (und da sind einige hochpreisige dabei), ist das hier meine 1. Wahl.



Ging schnell, war total lecker.

So liebe Läuse. Nun komme ich nach so viel 'Lecker' zu einer sehr traurigen Nachricht.
Haltet Euch fest: Spongebob ist tot.
Wir fanden ihn vorgestern in einem unserer Putzeimer. Es war nichts mehr zu machen. Drücken, beatmen, nichts half. Tot. Tut mir leid, dass ich es Euch sagen musste, aber einer muss es ja tun. Habe lange nach den richtigen Worten gesucht, aber es gibt sie nicht. Weil einfach furchtbar ist, was da geschehen ist. Spongebob Schwammkopf ist nicht mehr. Halten wir ihn in Ehren, behalten wir ihn in liebevoller Erinnerung. Das ist alles, was wir noch tun können.

So fanden wir ihn in den frühen Morgenstunden vorgestern vor. Der muss schon länger so gelegen haben. Wenn frühzeitig Hilfe vor Ort gewesen wäre - wer weiß? Fragen über Fragen. Quälen wir uns nicht unnötig. Nichts holt ihn zurück.


Meinen Sohn, einer der treuesten Fans, habe ich natürlich sofort informiert. Der Junge ist gebrochen. Vollkommen fertig.

Kommentare:

  1. Spongebob ist unsterblich - sag das bitte deinem Sohn! Dieser liebenswerte kleine Kerl wird immer in uns weiterleben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der muss ihn einfach in seinem Herzen mittragen.
      :-)

      Löschen