Freitag, 30. August 2013

30.08.13 Großer Fenchel-Kartoffelauflauf für unseren Gast

Der Freund war da, aber früher als gedacht und er fuhr leider auch recht früh wieder, so fiel das Backen der Puddingschneckchen heute weg.
Die möchte ich aber unbedingt machen, die kommen morgen. Wenn nicht wieder was dazwischenkommt, bei uns steppt derzeit der Bär im Kettenhemd.

Fenchel-Kartoffel-Auflauf (siehe Link, doppeltes Rezept, Auflaufform hat Größe 23 cm x 30 cm)


Im Garten auf unserer Ölweide saß heute wieder ein uns bis dato unbekannter Schmetterling.
Wer hier regelmäßig liest mag sich vielleicht erinnern, wir (er) fotografieren die verschiedenen Schmetterlinge und Falter die uns besuchen. Nun kann ich wieder einen neuen diesem Blogeintrag hinzufügen, so sind alle beieinander.

Nach längerer Suche habe ich ihn endlich bestimmen können, kurz, bevor ich aufgeben wollte: es handelt sich um den Waldbrettspiel.
Schönes Tier, lustiger Name! Nie gehört oder gesehen. Wir wohnen in der Nähe des Waldes, seines Lebensraumes, vermutlich machte er einen Ausflug in unsere Wohnsiedlung. Wollte eine Veganerin mal aus der Nähe sehen. So viele gibt es ja nicht. Noch nicht....



Hat mein Mann prima vor die Linse bekommen, ich mag das Bild. Was der für ein hübsches Fell hat!


Kommentare:

  1. Den kannte ich auch noch nicht, sehr hübsch ist der!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er ist auch nicht auffällig und nicht sehr groß. Da er braun ist fällt er in seinem gewohnten Lebensraum, dem Wald, nicht auf.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  2. Boah, das letzte schmetterlingsbild ist wunder- wunderschöööön!
    Toll, danke fürs teilen:-D
    Und der auflauf sieht auch sehr lecker aus.
    Yummy
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man kann auch das kleine Gesicht gut erkennen. Glaube, er blinzelt. :-)
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  3. ich finde ja, der hat ein Köpfchen wie ein Eichhörnchen.

    AntwortenLöschen
  4. Wieder ein wundervolles Bild, danke. Und überhaupt, du machst einen tollen Blog der mich schon sehr oft inspiriert hat.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Heike :-) Ich bin gerade blogtechnisch nicht so in Form - momentan aus Zeitgründen, aber das kommt wieder.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen