Freitag, 28. Juni 2013

28.06.13 Aufgewärmt ist immer lecker

...keine Ahnung, ich meine, die Frikadellen von gestern wären heute noch besser! Das Rezept gestern ergab übrigens 11 Frikadellen. Ich habe immer noch zwei über.




Am 25.06. war ich abends bei meiner Freundin Andrea zu Besuch, sie hatte Fusilli all’arrabbiata gemacht. War scharf aber lecker. Und Bio. Danach gab es Erdbeeren. Leider habe ich kein Foto, ich denke unterwegs meist nicht dran, schade.

Für den Kaffee hatte ich ein Päckchen Provamel Soya Cuisine mitgenommen. Damit bin ich gut gerüstet, ein paar Stunden übersteht das Döschen ohne Kühlschrank. Ist mit Drehverschluss, kann man prima transportieren. Das mag ich als Milchersatz lieber als Sojamilch, die ist mir zu dünn.

Gestern Abend haben wir den Rest vom Roten Heringssalat gegessen. Völlig toll.

Kommentare:

  1. Hey, auf die Idee mal Soja cuisine im Kaffee zu probieren, bin ich nicht gekommen, danke für den Tipp. Ich hab inzwischen schon alles an Pflanzenmilch durch, und veganen Kaffeeweisser auch, aber so 100%ig happy war ich mit allem nicht.
    Mein Kaffeekonsum ist dadurch gesunken - auch nicht schlecht - aber ab und zu...also ich werds probieren ;-)

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal setzt es sich ab, dann rühre ich noch mal um, dann ist es wieder gut. Liebe Grüße Susi

      Löschen
  2. Gedankenübertragung liebe Susi. Den Eintrag mit der Sojacuisine hatte ich überlesen, unabhängig davon aber diese Woche genau das für wiederbelebte Nespresso entdeckt. Bin somit auch wieder unter die Kaffeetrinker zurückgekehrt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe festgestellt, wenn der Kaffee nicht gerade kochendheiß ist und durch die Gerbsäure (?) zu sauer, dann klappt das mit Sojacuisine wunderbar. Ich habe bislang dafür allerdings nur die kleinen Päckchen mit Deckel von Provamel ausprobiert.
      In meine Tees (Roiboos, Chai und Co) gieße ich abends gern einen riesigen Schluck Hafermilch. Da nehme ich die von DM.
      Für meine nächste Bestellung bei alles-vegetarisch habe ich mir den Kaffeeweißer notiert. Den werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Und zwar die kleinen Einmalportionen für die Handtasche, für den Kaffee in der Stadt. Und ein Päckchen für daheim, von LeHa. Momentan ausverkauft. Kommt bestimmt wieder rein.
      Schönen Sonntag :-)

      Löschen