Mittwoch, 26. Juni 2013

26.06.13 Vegan Wednesday: dieses Post löst sich in 10 Sekunden auf

Alle zeigefreudigen VeganerInnen posten Mittwochs Bilder ihrer veganen Gerichte auf ihren Blogs. Die Links zu den Postings werden diese Woche von Julia von Mixxed Greens gesammelt und auf einem Pinterestboard zusammengeführt. Unter der Kochmütze findet Ihr weitere Infos:


 
 Morgens hatte ich nur ein schnödes Brot mit Rübenkraut, aber zu Mittag wurde es deutlich interessanter, hier meine Bauernpfanne mit veganer Kräuterknoblauchbutter (Alsan):



Schnittlauchblüte, schön, wat!!

Zum Kaffee habe ich uns erstmals einen Tassenkuchen "gemikrowellt". Die Tasse kommt 2 Minuten in die Mikrowelle, und zack: Kuchen. Verrückt! Ich kann es nicht erklären, es ist so. Man nimmt es am besten hin wie es ist. Zauberei! Der Mann war begeistert. Normalerweise muss ich mich nackig machen und seltsam hüftbetont tanzen damit der verzückt ist. Nun geht das auch mit Tassenkuchen. Gut zu wissen. (Dieses Post löst sich in 10 Sekunden von selbst auf, ist Euch klar warum! Tretet vom Läppi zurück!)

Hier fand ich heute das Rezept
 
der Tassenkuchen des Mannes

mein Tassenkuchen gestürzt
  Vorhin gab es die neueste Version meines exorbitant leckeren falschen roten Heringssalates, Rezept.
 
 

Kommentare:

  1. Also das mit dem Hüftschwung hört sich ja interessant an... ;))) Wenn das nur mein Mann nicht liest, sonst will er das am Ende auch noch! ;)
    Dein MIttagessen schaut fantastisch aus! Muss ich heute Abend auch machen!
    lg
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sag einfach: geht nicht, muss kochen! :-) Mach ich auch immer.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  2. Mhhh Bauernpfanne mit Kräuterbutter klingt ja mal lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, ja, Schmeckt prima. Und man gut Kartoffeln und Gemüsereste und sowas einbauen. Liebe Grüße Susi

      Löschen
  3. Den Tassenkuchen kannte ich bis jetzt nur in nicht-vegan. Ich dachte schon, auf solche schokoladigen Raffinessen müsste ich jetzt verzichten :-)
    Was für's Wochenende *freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wäre ja schade. :-)
      Nein nein, wir können uns das schön machen.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  4. Tassenkuchen = Liebe! Den gibt es bei mir in allen möglichen Kombinationen echt ziemlich regelmäßig. :)
    Die Bauernpfanne sieht lecker aus mit der Kräuter"butter" und der hübschen Blüte.
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Tassenkuchen ist eine gute Sache, werde ich wohl auch öfter machen, geht ja schnell. Liebe Grüße Susi

      Löschen