Samstag, 18. Mai 2013

18.05.13 Rhabarber-Apfel-Muffins

das letzte Posting für heute. Ich meine, es reicht auch. Schluss, aus. Heute kommt nichts mehr von mir.
Jetzt geht mal schön raus, an die frische Luft, spielen. Da könnt Ihr 'Heu Heu' machen und stört keinen. (Ständige Aufforderung unserer Eltern an meinen Bruder und mich, das Haus zu verlassen. Bis heute rätseln wir beide, wie man in der Stadt 'Heu Heu' macht, Landwirtschaft hatten wir nicht.)

Ich bin wieder allein allein, der Mann ist nur noch kurz die Welt retten. Da mache ich es mir immer mit Musik in der Küche nett und koche und backe mir was Schönes. Da kann ich laut und schief mitsingen und rumsauen, keinen interessiert's.

Rhabarber-Apfel-Muffins

Die habe ich schon mal gemacht, die sind aus dem Buch Vegan lecker lecker. Nur habe ich zusätzlich zu dem Apfel noch meinen letzten Rest Rhabarberkompott hinzugetan. Hier im Hause Blaubehimmelt kommt nichts um. Höchstens ich. Beim Muffinessen verschluckt oder so. Ist mir beinahe mal mit einem Stück Steak (aha!) passiert. Natürlich war ich allein. Da hatte ich Schiss ohne Ende. Ist aber gut gegangen. War knapp. Das kann mir nie wieder passieren...
So. Nun lassen wir Bilder sprechen.

sechs kleine Freunde
























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen