Montag, 6. Mai 2013

06.05.13 Apfel-Zimt-Muffins aus "Vegan lecker lecker"

Apfel-Zimt-Muffins

Ich darf sie Euch nicht vorenthalten, diese supergenialen fluffigen süßpudrigen, leichtwarmen zimtduftenden apfeligen Muffins aus dem Buch Vegan lecker lecker von Marc Pierschel u. a.



Eine Ofenbarung! Wahrlich, ich sage Euch. Sowas von lecker!

Allerdings habe ich sie etwas weiterentwickelt und auf dem Muffin ein Topping aus Alsan, Mandelblättchen, Agavensirup und Haferflocken abgelegt (alles zusammen kurz in warmer Pfanne mischen). Und später mit Puderzucker bestäubt. Ich bestäube ziemlich alles mit Puderzucker was bei Drei nicht auf den Bäumen ist.

Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen! So schade, dass ich gerade ganz alleine bin und niemand dieses warme süße kleine Glück mit mir teilen kann.

Wisst Ihr, wenn ich was verbockt hätte und der Mann wäre ganz ganz sauer auf mich: hiermit würde ich es wieder gutmachen können!

Frisch aus dem Ofen:























Mit Puderzucker bestäubt:


Wie gesagt, ich bin gerade allein, niemand hat mich aufgehalten, ich habe immer weiter fotografiert.


Hier ist mein Muffin, durchgeschnitten und ohne sein Streifenhöschen. Das habe ich ihm zärtlich ausgezogen.

Direkt unter den Apfelstückchen ist der Teig noch ein wenig weich und saftig. Das war so lecker, ich glaube, das gehört so. ;-)

Das Rezept darf ich Euch natürlich nicht verraten, Ehrensache. Aber das Buch ist so günstig und klasse, damit macht Ihr sicher keinen Fehler. 7,90 Euro! Hier habe ich schon mal über das Buch Vegan lecker lecker berichtet. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen