Mittwoch, 27. März 2013

27.03.13 Produkttest: BB-Cream von Gosh, vegan

Produkttest BB-Cream von Gosh, vegan

Nachdem ich sie eine Weile ausgiebig getestet habe möchte ich Euch meine neue vegane BB-Cream der dänischen Kosmetikmarke Gosh und meinen ersten Eindruck von ihr nicht vorenthalten.

Die Suche nach einer veganen BB-Cream gestaltete sich äußerst schwierig, das hier ist die einzige, die ich im Netz gefunden habe, dank verschiedener veganer Blogs.
Allen voran Onceuponacream , die Bloggerin hat bei Gosh in Erfahrung gebracht, dass diese Creme tatsächlich vegan ist. Vielen Dank!! Ich bin so froh!

Leider ist diese Creme zur Zeit in Deutschland noch nicht erhältlich.
Ich habe meine Tube über ebay gekauft, aus England.



Die Fakten: 

BB-Cream, Foundation, Primer, Moisturizer, 5 Farbtöne: sand, beige, warm beige, chestnut, expresso.
Preis zur Zeit beispielsweise in Österreich bei BIPA 13,99 Euro.
Lichtschutzfaktor 15
Wasserfest
30 ml Inhalt



Meine Bewertung

Ich hoffte, dass die BB-Cream nicht diesen salben/pastenartigen Eindruck hinterlässt wie z.B. die BB-Cream von Garnier und wurde nicht enttäuscht.
Die Creme scheint unparfumiert und ist äußerst flüssig, lässt sich deswegen sehr gut verteilen und zieht gut ein, und zwar ohne das Gefühl zu hinterlassen, dass die Haut zugekleistert ist. Sie ist sehr ergiebig, ich denke, mit den 30 ml werde ich eine ganze Weile hinkommen.

Der Farbton (hier der hellste, Sand) verschmilzt sehr gut mit dem eigenen hellen Hautton, man sieht keine Ränder.
Sehr froh bin ich, dass meine Haut nach dem Auftragen matt wirkt und nicht glänzend. Das ist toll!

Hier ist die Innenseite meines Unterarmes, ich habe dort etwas BB-Cream verteilt. Rechts davon habe ich die BB-Cream verblendet. Man sieht nichts, ich habe einen Kringel um die Fläche gemalt. Sieht einfach nur gleichmäßig aus, auch im Gesicht. 



Kritik

Diese Creme enthält Silikone (Dimethicone), das finde ich unschön. Gut fände ich, wenn auf der Tube die Veganblume aufgetragen wäre oder ein Hinweis, dass diese Creme vegan ist.


Fazit

Diese BB-Cream übertrifft meine Erwartungen in jeder Hinsicht. Ich bin voll zufrieden und vertrage das Produkt ausgezeichnet. Ich hoffe, dass sie in absehbarer Zeit in Deutschland erhältlich ist.
Definitiv werde ich sie nachkaufen. Für die wärmere Jahreszeit werde ich dann einen dunkleren Ton auswählen.



Kommentare:

  1. Huhu!

    danke für den Tipp und deine Bewertung!
    Da ich auch BB cream verwende, bin ich dafür sehr dankbar...

    Grüßle
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jessi, es wäre wirklich gut, wenn es sie bald in Deutschland gäbe!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, weisst Du schon, daß es die Marke Gosh jetzt bei Budni gibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Christine,
      danke für den Hinweis, dann gibt es Gosh wenigstens schon mal in Deutschland.
      Mir selbst nützt das leider nichts, ich wohne nicht in / bei Hamburg und online gibt es Budni (noch?) nicht, aber vielleicht habe ich Leserinnen im Norden die da hinkönnen.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
    2. Hey, wenn Du was brauchst kann ich Dir was shoppen. Wir "kennen" uns aus dem großen Forum, ich bin da Frau Shopping und wir haben schonmal "gehandelt" ;-)

      P.s. love love love your Blog

      Löschen
    3. das ist ja ein Ding, freut mich! :-) :-) Toll auch, eine Meldung aus meiner alten "Forenheimat" zu erhalten.
      Ja, ich komme ggf. gerne auf Dein Angebot zurück, vielen Dank!
      Danke für Dein Kompliment, das ist schön, dass Du meinen Blog magst. Kochst Du auch manchmal was Veganes?
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  4. ;-)
    Darf ich Dich bei Facebook adden? Dann kannst Du Dich gerne melden wenn Du was brauchst.

    Ach ja manchmal koche ich auch was veganes, also so eigentlich jeden Tag *lach* Ich bin schon länger Veganerin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wusste ich nicht, cool! *freu*
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  5. Hallo Susi.

    Selbst google schickt mich immer wieder zu dir *g*

    Ich hab diese Creme auch (Gosh is ja bei uns problemlos erhältlich) und mag sie auch recht. Gibt allerdings eine CC Creme in gaaaanz hell und da such ich grad eine Info ob die vegan is.

    Liebe Grüsse
    Miau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miau,
      zu den CC-Cremes bin ich überhaupt noch nicht vorgedrungen! Wo endet das bloß alles. Vielleicht sollte ich auch aussetzen und auf die DD-Cremes oder EE-Cremes warten? :-)
      Mit der BB von Gosh bin ich zufrieden, nutze sie allerdings selten. Meist ist mein Gesicht nackt.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  6. moin moin,
    die BB Creams von Budni Care sind vegan..
    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen